Die Ribolla Gialla ist eine autochthone Sorte. Sie reift verhältnismässig spät und wird mitunter sogar nach den Rotweinen gelesen. Die alkoholische Gärung findet zum Grossteil im Stahltank statt, etwa 10% des Weines werden im Holzfass vergoren. Der Wein bleibt für 6 Monate auf den Feinhefen und wird anschliessend abgefüllt.

 

Es ist ein wunderbarer Wein als Aperitif mit dezenten Aromen von Apfel und Wildkräutern, die sich am Gaumen in einer mittelkräftigen, herzhaften Packung mit lebhafter Säure und wunderbarer Mineralität durchsetzen.

 

Im Weingut von Ivana und Simone werden ausschließlich Trauben aus den eigenen Weingärten verarbeitet. Die beiden sind sehr naturverbunden und so ist es selbstverständlich, dass keine chemischen Herbizide und Düngemittel verwendet werden. Genauso verzichten sie, um die Umwelt zu schonen, auf künstliche Bewässerung der Rebstöcke. Gearbeitet wird fast ausschließlich von Hand.

RONCO DELLE BETULLE - Ribolla Gialla DOC FCO 2019

15,90 €Preis
  • Herkunft

    Friaul / Italien

  • Trauben

    Ribolla Gialla

  • Alkoholgehalt

    12,5%

  • Jahrgang

    2019

  • Besonderheiten

    Handgelesene Trauben

  • Lagerpotenzial

    5 Jahre und mehr

  • Pairing

    Cremes und Velouté, Fischgerichte, Gemüse, Kräuteromeletts, ausgezeichnet als Aperitif