Wein meets Käse

Aktualisiert: Feb 10



Es gibt nichts, was zusammen so lecker schmeckt wie Wein und Käse. Wenn ihr eine besondere Feier veranstaltet, (hoffentlich bald) eine große Party organisiert, ein Menü für ein festliches Abendessen zusammenstellt oder einfach ein romantisches Essen für Zwei plant: Tut dies bitte nicht ohne einen guten Jahrgangswein und eine reichhaltige Käseplatte.


Warum passen Käse und Wein so gut zusammen? Aufgrund des starken Geschmacks des Käses wird euer Gaumen empfindlicher, sodass ihr alle wunderbaren Elemente des Weins erkennen könnt. Der schwierige Teil besteht darin, zu wissen, welche Weine zu bestimmten Käsesorten gut passen, da sie aufgrund des erhöhten Geschmacksgefühls unerwünschte Aromen hervorrufen können, die nicht gut ankommen, wenn ihr etwas falsch macht.


Dabei ist es aber sicherlich nicht notwendig, sich als Sommelier ausbilden zu lassen, um zu wissen, wie man Käse und Wein in einer perfekten Geschmackskombination zusammenfügt. Ihr müsst nur die Grundlagen verstehen und natürlich Käse lieben, und schon kann es losgehen.


Die allgemeine Regel lautet: Je stärker der Käse, den Sie servieren, desto schwerer sollte der Wein sein. Junge, einfache Weine mit einer schönen Säure gleichen leichtere Käsesorten aus, während die schwereren und prickelnden Weine zu gereiften Käsesorten passen.



Hier sind eine Empfehlungen um euch wie einen "Pairing Pro" aussehen zu lassen


Sauvignon Blanc ist ein aromatischer Wein mit einem Hauch von Grapefruit und tropischen Früchten und passt sehr gut zur cremigen, säuerlichen und köstlich butterartigen Textur von Ziegenkäse. Feta und die salzigen Aromen von Halloumi passen auch gut zu diesem knackigen Wein. Wir empfehlen unseren Sauvignon Blanc von Can Marlès.


Cabernet ist ein vollmundiger Rotwein, der köstlich dunkle, fruchtige Aromen bietet und am besten zu kräftigem Käse passt. Probiert es mit einem Hartkäse mit scharfem Geschmack und viel Charakter wie Gruyère oder einem krümeligen, roten Cheshire.


Pinot Noir ist ein komplexer, schlanker Wein mit Aromen von roten Früchten, Blüten und Gewürzen. Kombiniert ihn mit einem reichen, weichen Käse wie Camembert, wenn er auf Raumtemperatur erwärmt wird, leicht flüssig und voller Geschmack.


Die fruchtigen Aromen des Chardonnay sind eine einzigartige Mischung aus reichhaltiger Textur und hohem Säuregehalt und bieten den perfekten Kontrast zum butterartigen, salzigen Geschmack von cremigen Käsesorten wie einem fetthaltigen Brie, da sie Säure hinzufügen, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Unsere Weinempfehlung: Weingut Kerschbaum Chardonnay Reserve.


Kombinieren Sie Gorgonzola und andere Blauschimmelkäse mit einem nicht trockenen Riesling, da die subtile Süße dieses aromatischen, köstlich erfrischenden Weins mit seinen starken Blumenaromen den herrlich stinkenden Käse perfekt ausgleicht.


Friulano ist ein anpassungsfähiger Weißwein, der gut zu vielen verschiedenen Käsesorten passt. Probieren Sie ihn mit Mozzarella oder Ziegenkäse. Passend dazu unser Weintipp: Ronco delle Betulle "Oleis Bianco".


Sangiovese ist möglicherweise Italiens bekannteste Rebsorte, da es die Grundlage für Chianti, Brunello di Montalcino und viele Weine ist, die als "Super Tuscan" bezeichnet werden. Sangiovese Weine bieten eine gute Säure, kräftige Tannine, eine reiche Fruchtigkeit und Kräuteraromen. Zu den Käsesorten, die zu Sangiovese Wein passen, gehören gereifter Pecorino Toscano, Grana Padano Stravecchio und gereifter Asiago. Probiert hierzu am besten unseren "Gigetto" von Poggio La Noce.


Fruchtig & Prickelnd


Für einen fruchtigen Rosé aus einer Region mit warmem Klima, wie aus Südfrankreich unser Chateau de Gensac "Le Rosé" oder aus der Toskana unser Fattoria Sardi "Rosato", ist ein halbweicher Käse wie Havarti die perfekte Kombination. Wenn es ein trockener Rosé ist, passt die knackige Säure des Weins sehr gut zu einem nussigen Ziegenkäse.


Das prickelnde Zeug, Champagner, Franciacorta und Sekt, passt sehr gut zu den meisten Käsesorten, da seine Kohlensäure den Gaumen reinigt. Die Knusprigkeit und die Blasen bringen das Beste aus leichteren Käsesorten heraus, während gereifte Käsesorten mit nussigen Farbtönen und robusten Blauschimmelkäse auch so gut schmecken, wenn Bubbles in der Nähe sind. Wir empfehlen hier unseren Lo Sparviere Franciacorta Cuvée No. 7.


Das Finden großartiger Käsepaarungen kann eine Menge Spaß machen. Ihr könnt Weine und Käse nach eurem Geschmack mixen und kombinieren. Kauft verschiedene Käsesorten, knallt die Korken des Champagner und startet den Geschmackstest!


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen