alojamiento_cal-puig_principal.jpg

CAN MARLÈS 

Katalonien/Spanien

Can Marlès ist eine Boutique Vinery, gelegen in einem Tal des Naturschutzgebietes El Montmell in der Provinz Tarragona, Katalonien. Innerhalb der 300 ha die zu Can Marlès gehören wurden insgesamt 16 ha der bereits in der Antike dem Weinanbau gewidmete Flächen wiederbelebt. Herodot erwähnte schon im 5. Jahrhundert v. Chr. den besonderen Wein aus dieser Gegend.

 

Heute werden in Can Marlès 30.000 Flaschen zertifiziert ökologische reinsortige Weine im Jahr produziert, der Rebsorten Sauvignon Blanc, Chardonnay, Ull de Llebre (Tempranillo) sowie ein Cuvée Schaumwein ("Classic Penedès") aus Sauvignon Blanc und Chardonnay. In den nächsten Jahren kommen 2015 und 2016 gepflanzte Syrah und Petit Verdot hinzu.

Das besondere Terroir in Can Marlès ist geprägt von dem zum Teil lehmhaltigen, zum Teil kalkhaltigen Boden, der Höhe um 540 m über dem Meeresspiegel, dem Wind vom Mittelmeer - ein wahres Mikroklima, in dem sich die Reben auf dem individuell zugeordneten Boden ideal entfalten.

Lokal verbunden

Can Marlès hat ein Restaurierungsprojekt gestartet, um die von der Zeit verlassenen Bauernhäuser sowie das kulturelle Erbe Kataloniens und die Geschichte, die jedes dieser Gebäude verbirgt, zu schützen. Diese verlassenen Steine wurden in hochrangige Bauernhäuser für den ländlichen Weintourismus verwandelt und dabei die edlen Materialien der Zeit verwendet: Holz, Stein und katalanisches Steinzeug.