bricco-carlina-piemont-italien-Weingut

BRICCO CARLINA 

Piemont/Italien

Das Geschwisterduo Camilla und Francesco Scavino gründete dieses kleine Weingut 2014 am Fuße der mittelalterlichen Burg, die das Dorf Grinzane Cavour überragt.

 

Der Name „Bricco Carlina“ bezieht sich auf die Farm ihrer Großmutter, auf der die Familie viele Partys und Feste feierte. Hier experimentierten auch Camilla und Francesco als Teenager mit der Weinherstellung.

 

Die Weinberge sind zwischen den Hügeln der Langhe und des Monferrato verstreut, und die Landwirtschaft ist biologisch. Die Wein Kreationen von Bricco Carlina sind fortschrittliche Beispiele für die Landschaft des Piemont - tief gefärbte, opulente Weine mit enormer Reinheit und Ortsgefühl.

Die Winzer

Das dynamische Geschwisterpaar Camilla und Francesco bei einer Weinverkostung. Die Familie hat sozusagen eine Generation übersprungen und die Weinherstellung ist direkt von den Großeltern auf die Enkel erfolgt.